Work in Progress: Öffentliche Proben im ChorForum in St. Engelbert

11. Juni 2012

Es gehört zur Tradition der Kulturpfadfeste, Kunst nicht nur als abge­schlossenes Werk, gleichsam als Fertigprodukt zu präsentieren, sondern dem Publikum auch einen Einblick vom Weg dahin zu geben. Im letzten Jahr waren wir Zeugen des spannenden Moments einer Generalprobe des Folkwang Kammerorche­sters, in diesem Sommer können Kulturpfad-FlaneurInnen im ChorForum in St. Engelbert bei der Probenarbeit der Gesangsklasse von Prof. Milgramm an der Folkwang Universität der Künste, des Essener Jugend-Symphonieorchesters und auch des Kettwiger Bachensembles zuschauen.

Das Symphonieorchester unter Leitung von Wolfgang Erpenbeck probt für sein alljährlichen Höhepunkt und Saisonabschluss, dem großen Sommerkonzert in der Philharmonie. Am 03.07. wird es mit dem Solisten Max Westermann (Trompete) Haydns Sinfonie Nr. 99, Henri Tomasis Konzert für Trompete und Orchester und Tschaikowskis Nussknacker-Suite aufführen.

Das renommierte Kettwiger Bach-Ensemble unter Leitung von Wolfgang Kläsener wird mit dem Wilhelm Bruns Hornquartett und Manuela Randlinger (Harfe) Stücken von Stra­vinsky, Brahms, Schubert, Janáček, Toduţa und dem Es­sener Komponisten Thomas Beimel den letzten Schliff ge­ben für die Chornacht „Volks­lieder der Welt“, die tags dar­auf im Alfried-Krupp-Saal der Philharmonie stattfindet. Das Bach-Ensemble ist seit 1984 als Kammerchor mehr­fach preisgekrönt und fester Programmpartner der Phil­harmonie Essen.

Ort und Zeiten aller Kulturpfad-Beiträge im ChorForum St.Engelbert finden Sie im Programm-Booklet oder hier.  Der Eintritt ist – wie bei fast allen der insgesamt 110 Programmpunkte des Kulturpfadfestes – frei.

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Instagram

Immer up to date mit unserem Instagram-Account.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!