Weststadthalle und Folkwang Musikschule/FMS

Weststadthalle und Folkwang Musikschule/FMS

Im Juni 2003 zog die Folkwang Musikschule in die restaurierte Weststadthalle am Berliner Platz. In der einen, etwas größeren Hälfte wurden für die städtische Musikschule ca. 2.600 qm Nutzungsfläche auf drei Etagen geschaffen. Mit rund 240 Lehrkräften und über 8.000 SchülerInnen ist sie eine der größten Musikschulen Deutsch­lands. Es wird in fast allen Instrumentalfächern und Gesang unterrichtet. Hinzu kommen Tanz und Schauspiel sowie die Rock-Pop-Schule, das rollende Bandstudio „jamtruck“, studienvorbereitende Ausbildung und diverse Schulkooperationsprojekte. Beim Programm „Jedem Kind ein Instrument/JEKI“ ist die FMS in Essen federführend.

Nachdem das städtische Jugendzentrum an der Papestraße im Jahr 2011 geschlossen wurde, finden Essens Jugendliche in der Weststadthalle einen neuen zentralen Ort mit ganz neuem Konzept zugunsten der Jugendkultur. Während das JZE baulich einer Schule glich, präsentiert sich die Weststadthalle als Kulturort. Neben großer Eventhalle findet sich mit dem WeststadtHorizont eine 200 qm Lounge, die zu den Veranstaltungen öffnet. Im Haus sind die zentralen Sachgebiete des Jugendamtes und der Jugendhilfe untergebracht.

Adresse: Thea-Leymann-Straße 23

Website aufrufen

…ins Blaue - Weststadthalle und Folkwang Musikschule/FMS Programm am 10. Juni 2016

15:00 Uhr bis 18:00 Uhr Treffpunkt Eingang am Park der Philharmonie

Kulturrucksack Geocaching-Tour im Stadtgarten für 10- bis 14-Jährige und Führung durch die Philharmonie

Das KulturrucksackTeam lädt gemeinsam mit seinen Partnern alle Kids ein, auf neuem Wege – und zwar per GPS – ihren Stadtgarten und ihre Kultur zu erkunden. An jeder Station gibt es kleine Aufgaben zu lösen, um mehr über die Station zu erfahren, an der man sich befindet. Zum  Abschluss kommen alle Teilnehmenden zusammen. Die Tour findet im Stadtpark rund um Philharmonie und AaltoTheater statt.

Vorherige Anmeldung unter Jugendamt Stadt Essen, Betty FischerTauchmann, Tel: 0201 8851644, Email: betty.fischertauchmann@jugendamt.essen.de ist erforderlich.

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Eventhalle

JeKi-Konzert – Grundschulkinder des Programms »Jedem Kind ein Instrument « musizieren zum Schuljahresende.

Wenn Kinder an JeKi teilnehmen, lernen sie nicht nur ein Instrument, sondern können ab dem 3. Schuljahr auch mit den anderen in einem Ensemble zusammen spielen. Weil alle Instrumente beteiligt sind, heißen diese Ensembles »Orchester Kunterbunt«. Im Konzert zeigen die Orchester Kunterbunt verschiedener Essener Grundschulen, welche Vielfalt in Besetzung und Stücken dabei herauskommen kann. Die Bandbreite reicht vom reinen Streichorchester bis zu bunten Mischungen aus Keyboards, Mandolinen, Flöten und Trompeten.

19:30 Uhr bis 24:00 Uhr WeststadtHorizont

Fußball Wohnzimmer: Eröffnungsspiel der Fußball EM

Public Viewing des Eröffnungsspiels Frankreich : Rumänien

Die Weststadthalle bietet viel Platz für Jugendveranstaltungen. Da darf zu Fußball-EM-Zeiten natürlich auch das beliebte Rudelgucken nicht fehlen. In gemütlicher Wohnzimmeratmosphäre werden das Eröffnungsspiel sowie alle Deutschlandspiele auf mehreren Leinwänden und Monitoren übertragen. Anstoß des Eröffnungsspiels ist um 21 Uhr. Die Türen öffnen bereits ab 19:30 Uhr zur Vorberichterstattung.

Einlass: 19:30 Uhr, Anstoß: 21 Uhr, Eintritt frei, Getränkeverkauf vor Ort

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!