Stadtklang //: Hörgeschichten – eine Verknüpfung von Orten in der Stadt

4. September 2014

Das Projekt Stadtklang//: Hörgeschichten versuchte eine Klangverknüpfung mit dem Erleben von Orten zu erstellen.

Im Rahmen des Projektes befragte Frank Schulte Essener Bürger zu ihren Hörerfahrungen, die als Gesprächserzählungen aufgezeichnet wurden.
Daraus entwickelte der Künstler Essener Hörgeschichten als Hörspiel – das Ergebnis können sie hier hören:

Zudem entstand im Dialog mit den Essener Bürgern eine Klangkarte, die auch über die Projektphase hinaus online zugänglich und erfahrbar bleibt.

Die Ergebnisse des Projektes wurden im Rahmen vom Kulturpfadfest 2014 – in einer von Frank Schulte konzipierten Ausstellung im Forum für Kunst und Kultur präsentiert.

Webseite des Künstlers: www.soniq-ID.net

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Instagram

Immer up to date mit unserem Instagram-Account.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!