Stadt Essen bestätigt: Das Kulturpfadfest BLAUPAUSE findet statt!

12. Juni 2014

Nun ist es auch offiziell durch des Presseamt der Stadt Essen bestätigt: Das Kulturpfadfest 2014 BLAUPAUSE wird stattfinden – auch nach den Sturmschäden. Einzig der Stadtgarten steht aus Sicherheitsgründen nicht als Spielort zur Verfügung – dort war u.a. die Performance von „TheaterTotal“ geplant. Erfreulicherweise kann „TheaterTotal“ nun auf dem Burgplatz auftreten, und zwar wie vorgesehen um 22:30 Uhr.

 Künstler und Gäste können das Fest ohne Vorbehalte genießen. Es ist schließlich ist kein Open-Air im klassischen Sinne, sondern eine „Offene Tür“ der beteiligten Kulturinstitute und Partner.

Bestätigt ist auch der Einsatz der beiden kostenlosen EVAG-Shuttlebusse, die am Freitag auf einem Rundkurs Gäste auf dem Kulturpfad zwischen den Spielorten chauffieren werden. Im Allgemeinen hofft die EVAG, dass in Essen bis Freitagnachmittag der Verkehr mit Bus und Bahn „zu 95 %“ laufen wird.

Neben den beteiligten Kulturpartnern und der EVAG greift das Kulturpfadfest auch 2014 auf ein eingespieltes Helfer-Netzwerk zurück: Ortskundige ruhrVOLUNTEERs werden für die Gäste als Fremdenführer und Helfer unterwegs bereitstehen – auch sie treten in diesem Jahr mobiler an: Von unserem Hauptsponsor RWE sind sie erstmals mit himmelblauen E-Bikes ausgerüstet.
Die Info- und Servicezentrale wird auch in diesem Jahr im Foyer der VHS am Burgplatz eingerichtet und ist ab 14 Uhr geöffnet.

Aktuelles am Veranstaltungstag auf www-kulturpfadfest-essen.de

TheaterTotal_Blattrausch_02

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Instagram

Immer up to date mit unserem Instagram-Account.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!