Mein Blau ist Dein Grün

Mein Blau ist Dein Grün - 7.Juli 2017

Die Vielfarbigkeit der Essener Kunst und Kultur macht das Kulturpfadfest am 7. Juli wieder sichtbar und erlebbar. Mit Musik, Theater, Varieté, Kunst, Performance, Filmen und Lesungen fächert sich entlang der blauen Steine des Kulturpfades Kultur in ihrer ganzen Breite auf. Auch in diesem Jahr begleiten geführte Touren und ein Street Food Market das Programm.

Ich sehe was, was du nicht siehst. Und was siehst du?

Unter dem Motto „Mein Blau ist Dein Grün“ lädt das Kulturpfadfest 2017 dazu ein, abseits der gewohnten Blickwinkel die Augen zu öffnen und in andere Perspektiven hineinzulauschen. Das vielseitige Programm schöpft aus der ganzen Palette der Farben und lockt seine Besucher entlang der blau leuchtenden Steine des Kulturpfades von Ort zu Ort.

Mein Blau ist Dein Grün - Das Programm

16:00 Uhr Aalto-Theater Hauptbühne
Öffentliches Training und Ballettprobe »Carmen/Boléro«
16:00 Uhr Alte Synagoge
»Anders als Du« – Chorkonzert für Jung und Alt. Musikalische Leitung: Kelley Sundin und Ulrike Tervoort
17:00 Uhr Museum Folkwang
Gerhard Richter: Die Editionen – Kurzführung
San Francisco 1967: Plakate im Summer of Love – Kurzführung
Im Blütenrausch: Gartenbilder aus der Sammlung – Kurzführung
17:00 Uhr Aalto-Theater
Architektur-Führung durch das Haus
17:00 Uhr Zentralbibliothek Essen
Offene Führung durch die Zentralbibliothek Essen
17:00 Uhr VHS
Danuta Karsten, LUFT-FELD Rauminstallation
17:00 Uhr VHS
Mitte(n) im Grünen – große Ausstellung der Kreativkurse
17:00 Uhr VHS
Der Großstadtdeli zaubert – von Blaubeertörtchen zu Blaukrautwickel
17:00 Uhr Domschatz
Mein Kreuz ist Deine Hoffnung – Vortragekreuze im Domschatz
17:00 Uhr Forum Kunst und Architektur
Zyan – Perfomance
17:00 Uhr GOP Varieté-Theater
Hausführung
17:30 Uhr Filmstudio
Am grünen Rand der Welt USA/Großbritannien 2015, 119 Min., Regie: Thomas Vinterberg
17:30 Uhr Willy-Brandt-Platz
Walking Blues Prophets
17:30 Uhr Buchhandlung Proust
Blauer Vogel – Grüner Vogel? Poetische und musikalische Vogelkunde
17:30 Uhr Domschatz
Meine Geschichte ist Deine Heimat – Das Prunkschwert des Domschatzes im Essener Stadtwappen
17:30 Uhr Burggymnasium
Das Burgorchester unter der Leitung von Dr. Anja Wehrend
18:00 Uhr Museum Folkwang
Gerhard Richter: Die Editionen – Kurzführung
San Francisco 1967: Plakate im Summer of Love – Kurzführung
Im Blütenrausch: Gartenbilder aus der Sammlung – Kurzführung
18:00 Uhr Erlöserkirche
Texte von Hannelore Schröder – Rezitation
18:00 Uhr Aalto-Theater
Architektur-Führung durch das Haus
18:00 Uhr Hbf Essen/Südhalle
Ensemble Fisfüz
18:00 Uhr Zentralbibliothek Essen
Spezialführung Magazin
18:00 Uhr VHS
Hartmut Kracht und das Modern Jazz Ensemble der Folkwang Musikschule
18:00 Uhr Domschatz
Unser Wirken ist Euer Schutz – Die Stifts-, Dom- und Stadtpatrone Cosmas und Damian
18:00 Uhr Forum Kunst und Architektur
Gruppe Moment – Perfomance
18:00 Uhr Alt-Kath. Friedenskirche
Ensemble Ruhr – Franz Schubert Streichquartett in C-Dur
18:30 Uhr Hbf Essen/Südhalle
Dramapanorama – Sophia Crüsemann mit Ensemble und Gigo Propaganda
18:30 Uhr Buchhandlung Proust
Blauer Vogel – Grüner Vogel? Poetische und musikalische Vogelkunde
18:30 Uhr VHS
Blau-grüne Musik mit der FMS-Bigband unter Ltg. von Roland Kämmerling
18:30 Uhr VHS
GRowEEN, Führung zum Projekt von Jens J. Meyer, akzente raumbegrünung und der VHS im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017
18: 30 Uhr Domschatz
Mein Schwarz ist Dein Gold – Die Bischofsinsignien von Franz Kardinal Hengsbach
19:00 Uhr Museum Folkwang
Kurzführungen
19:00 Uhr Erlöserkirche
gospel & more – Konzert
19:00 Uhr Park am Glückaufhaus
PAErsche zeigt Interventionen und Performances mit stillen, lebhaften und stimmungsvollen Momenten
19:00 Uhr Aalto-Theater
Architektur-Führung durch das Haus
19:00 Uhr Hbf Essen/Südhalle
Talking Horns
19:00 Uhr Buchhandlung Proust
Walking Blues Prophets
19:00 Uhr Casa
»Die lebenden Toten oder: Monsters of Reality« von Christian Lollike
19:00 Uhr VHS
Bauchtanz mit Andrea Homersen
19:00 Uhr Domschatz
Meine Magd ist Deine Königin – Mariendarstellungen im Domschatz
19:00 Uhr Alt-Kath. Friedenskirche
DASKwartett – Mein Grün ist Dein Blau
19:00 Uhr Alt-Kath. Friedenskirche
Chor fürs Leben – Mein Dur ist Dein Moll
19:00 Uhr Marktkirche
Mehrchörige Musik des Barock
19:00 Uhr Kunstverein Ruhr
Peter Friese – Einführung in die Ausstellung Dieter Kiessling – »People in mirrors are closer than they appear«
19:10 Uhr Zentralbibliothek Essen
Führung durch die Musikbibliothek
19:30 Uhr Zentralbibliothek Essen
Feders fabelhaftes Pflanzenjahr 2017
19:30 Uhr Grillo-Theater
»Sophia, der Tod und ich« (UA) nach dem Roman von Thees Uhlmann
19:30 Uhr VHS
Vadym Shvydkiy (Bass) und Irina Zabolotna (Klavier)
19:30 Uhr Lichtburg
Hirnfick – wie die Gedanken in den Kopf kommen. khm + klangkammer
19:30 Uhr Domschatz
Meine Vergangenheit ist Deine Gegenwart – die Altargemälden von Barthel Bruyn
19:30 Uhr Burgplatz
Ensemble Fisfüz
19:45 Uhr Kreuzeskirche
Offizielle Eröffnung des Kulturpfadfestes 2017 durch den Kulturdezernenten der Stadt Essen Andreas Bomheuer
20:00 Uhr Erlöserkirche
ADD ONE – New flow circus
20:00 Uhr VHS
Die Gruppe Arashi Daiko präsentiert die traditionelle japanische Form des Trommelns, die Rhythmus und Bewegung miteinander verbindet unter der Leitung von Bernd Heckmann
20:00 Uhr Domschatz
Mein Kreuz ist Deine Hoffnung – Vortragekreuze im Domschatz
20:00 Uhr Alte Synagoge
Rückkopplungen Deine Anwesenheit ist meine Inspiration – mein Ton trifft auf Deine Aufmerksamkeit
20:00 Uhr Marktkirche
Mehrchörige Musik des Barock
20:00 Uhr GOP Varieté-Theater
KAWUMM – Die wundersame Geschichte vom dicken Mann, der beinahe nichts konnte
20:00 Uhr Kreuzeskirche
Klassik – Jazz – Traditionelles
20:00 Uhr Alt-Kath. Friedenskirche
Thomas Döller und Marc Brenken – INIVISIBLE COLOURS
20:00 Uhr Alt-Kath. Friedenskirche
Vier Tänzer – Meine Begegnung ist Deine Veränderung
20:30 Uhr Philharmonie/Stadtgarten
NRW-Sommernacht – Open-Air-Konzert mit den Essener Philharmonikern
20:30 Uhr VHS
GRowEEN, Führung zum Projekt von Jens J. Meyer, akzente raumbegrünung und der VHS im Rahmen der Grünen Hauptstadt Europas – Essen 2017
20:30 Uhr VHS
grün, green, selönij – Arien und Lieder von Haydn, Rachmaninoff, Strauss und Loewe mit Lena Sokoll (Sopran) und Darja Babuschkina (Klavier)
20:30 Uhr Domschatz
Unser Wirken ist Euer Schutz – Die Stifts-, Dom- und Stadtpatrone Cosmas und Damian
20:30 Uhr Burgplatz
Talking Horns
21:00 Uhr Erlöserkirche
Pascal Schweren trifft Tajana Raj
21:00 Uhr VHS
Die Gruppe Arashi Daiko präsentiert die traditionelle japanische Form des Trommelns, die Rhythmus und Bewegung miteinander verbindet unter der Leitung von Bernd Heckmann
21:00 Uhr Lichtburg
Hirnfick – wie die Gedanken in den Kopf kommen
khm + klangkammer
21:00 Uhr Domschatz
Meine Vergangenheit ist Deine Gegenwart – Führung zu den Altargemälden von Barthel Bruyn mit der ältesten Ansicht der Stadt Essen
21:00 Uhr Domschatz
Mein Buch ist Dein Schatz – Evangeliar und Bucheinband der Äbtissin Theophanu
21:00 Uhr Burgplatz
Walking Blues Prophets
21:00 Uhr Alt-Kath. Friedenskirche
DASKwartett – Mein Grün ist Dein Blau
Jazz? - Quartett - Streichquartett = Klassik? - Streicher = Musiker/innen - neue Musik - Geschichten - Bilder = Musik
21:00 Uhr Marktkirche
Mehrchörige Musik des Barock
21:00 Uhr Kreuzeskirche
Singend in die blaue Nacht – Abendlieder zum Mitsingen mit den Chören des Abends und Orgelimprovisationen
21:30 Uhr Domschatz
Meine Geschichte ist Deine Heimat – Das Prunkschwert des Domschatzes im Essener Stadtwappen
21:30 Uhr Alte Synagoge
Rückkopplungen Deine Anwesenheit ist meine Inspiration – mein Ton trifft auf Deine Aufmerksamkeit
22:00 Uhr Burgplatz
Theater Total
22:00 Uhr Alt-Kath. Friedenskirche
Vier Tänzer – Meine Farbe ist Deine Vielfalt
23:00 Uhr Lichtburg
The Blues Brothers (Englische Originalversion), USA 1979; 130 Min.;
Regie: John Landis; Darsteller: John Belushi, Dan Aykroyd, Kathleen Freeman, James Brown, Murphy Dunne, Aretha Franklin u. a.; ab 12 J.
23:00 Uhr Lichtburg
Green Blues – Show von und mit 2MANN.ZELT, dem Street Dance Duo Christian Posener und Niklas Samulnik
23:00 Uhr Weststadthalle
»Call him Mr. Raider …«
Die kultige Mr. Wayne-Trash-Party im Club der Weststadthalle
23:00 Uhr Burgplatz
All together … Abschlussparty

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei bis auf die mit gekennzeichneten!

Street Food beim Kulturpfadfest – ab 12 Uhr

Weil es im letzten Jahr so gut geschmeckt hat, wird auch diesmal ein Street Food Markt die Herzen und Gaumen der Kulturpfadfest-Besucher erfreuen. Bereits ab 12 Uhr stehen die Leckereien in der Höhe vom Burgplatz (auf der Kettwiger Straße) zur Verfügung. Street Food ist nicht zu verwechseln mit Junk Food. Denn was die Street Food-Köche in ihren Gourmet-Trucks zaubern, sind Köstlichkeiten aus frischen, meist regionalen, oft biologisch produzierten Zutaten, die mit viel Fantasie zubereitet und kombiniert werden.

Aus den verschiedenen Angeboten der Food Trucks lässt sich ein delikates Menü zusammenstellen, das dennoch im Stehen und mit den Fingern verspeist werden darf:

Der Black Dog Food Truck aus Gelsenkirchen serviert Hot Dogs in spannenden, nie gekannten Variationen und verwendet dazu Bio-Zutaten.

Don Patata aus Düsseldorf erfindet die Kartoffel neu, indem er sie mit Chili con Carne, Rucola mit Parmesan oder karamellisierten Birnen füllt.

Matus Burritos aus Duisburg macht aus gerollten Tortillas mit frischen, würzigen Zutaten wahre Geschmacks-Wundertüten.

Las Vegans aus Bochum beweist, dass man auch ganz ohne tierische Produkte äußerst leckere Speisen zubereiten kann.

Bei Wrap Attack aus Dortmund kommen nur Fleisch aus artgerechter und umweltschützender Haltung oder vegane/vegetarische Köstlichkeiten in die Weizenwickel.

Belgische Waffeln, Kaffeespezialitäten und sahniges Eis zum Dahinschmilzen bringen Kookaburra – die Eisvögel aus Köln mit.

Sieht es nicht köstlich aus?

Gemeinsam unterwegs: Führungen zu Mein Blau ist Dein Grün

Taubenblau
… die Führung für Zugezogene und Alteingesessene
Treffpunkt um 18:00 Uhr am Hbf Essen/Südhalle, Huyssenallee 5
Smaragdgrün
… die Führung für Avantgardisten
Treffpunkt um 19:00 Uhr im Park am Glückaufhaus
Yves-Klein-Blau
… die Führung für Klassikgenießer
Treffpunkt um 19:00 Uhr an der Alten Synagoge
Verwunschengrün
… die Führung für Unerschrockene
Treffpunkt um 20:00 Uhr an der Kreuzeskirche

Anmeldeformular zu den Führungen 'Gemeinsam unterwegs'

Dauer: ca. 2 Stunden pro Führung. Teilnahme kostenfrei; begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung bis spätestens zum 27. Juni 2017 erforderlich unter Tel. 0201-8841-209

Downloads

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Instagram

Immer up to date mit unserem Instagram-Account.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!