…auf leisen Sohlen

…auf leisen Sohlen - 12.Juni 2015

Pssst ….! Hören Sie das? In diesem Jahr kommt das Kulturpfadfest „…auf leisen Sohlen“ daher. Mit der Themensetzung spüren die Künstlerinnen und Künstler vom 14. Essener Kulturpfadfest der Gegensätze von laut und leise, von allbekannt und ungewohnt, von bunt und monochrom in Musik, Performance, Lesungen und Tanz nach.

Die Themenstellung verweist auf die Vielschichtigkeit, die dem Leisen und Stillen innewohnt und sucht nach dem Moment des Durchbrechens. Wann endet das leise Hintergrundrauschen? Wann wird sichtbar, was sich im Hintergrund verbirgt? Wo kommen plötzlich die Tänzer her und wann kommt der Knall?

Das Unerwartete, das mit dem Thema adressiert ist, schleicht sich unmerklich an und plötzlich ist es da. Fast wie aus dem Nichts durchkreuzt ohrenbetäubender Lärm die leisen und feinen Töne der Harfe. Auf leisen Sohlen gehen Tänzer von vorsichtigen, nahezu geräuschlos schwebenden Schritten über in ein grobes und lautes Springen. Der Sprung zwischen laut und leise geschieht dabei fast immer unmerklich, umso überraschender scheint die Wende.

Auf leisen Sohlen, nahezu katzengleich, kann man sich selbst entlang der blauen Steine anschleichen, lauschen, verweilen und sich ungehört wieder davonschleichen. Wir möchten Sie herzlich einladen, mit uns gemeinsam auf diese kulturelle Entdeckungsreise zu gehen und sich einzulassen auf das Neue und Überraschende. Aber: Psst…!

Einmal jährlich präsentieren sich 30 Essener Kultureinrichtungen unter einem Thema entlang des Kulturpfades mit einem umfangreichen Programmangebot. Beim Kulturpfadfest Essen kooperiert das Kulturbüro der Stadt Essen mit den Kulturinstituten am Kulturpfad und in der Innenstadt.

Downloads

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!