Spuren in Blau

Spuren in Blau - 15.Juni 2012

Im Sommer 2012 lädt das Essen Kulturpfadfest zu einer Expedition als Suche nach „Spuren in Blau“ in Kulturorten und Kirchen in der Mitte der Stadt.

Das Fest zur Mitte des Jahres ist seit 2002 ein festes Datum für Essen, an dem sich in der Mitte der Stadt ganz unterschiedliche Kulturstätten und Institutionen mit einem gemeinsamen Angebot der offenen Türen zusammenfinden.

Das Fest in Trägerschaft des Essener Kulturbüros erfindet sich seitdem unter der künstlerischen Leitung von Silke Seibel immer wieder neu. Ausgehend von der ursprünglich linearen Bindung an den Pfad der blauen Leuchtsteine zwischen Museum Folkwang und Marktkirche wandeln und erweitern sich Konzept und Spielorte über die Jahre.

So gibt es auch 2012 neben den bewährten Orten noch andere Schauplätze und Situationen für Kultur zu entdecken: Neue Spielstätten in diesem Jahr sind das Europahaus, das Forum Kreuzeskirche, das Unperfekthaus, das GOP Varieté-Theater, die Folkwang Musikschule und Jugendzentrum in der Weststadthalle und andere.

Was blieb, ist die Idee der viel kleinen Appetithappen nach dem Muster der langen Museumsnächte im Museum Folkwang, die Silke Seibel in den 1990er Jahren entwickelte und die vor zehn Jahren in das Kulturpfadfest mündeten. Das Programm lädt das Publikum ein, auf Spurensuche der kleinen, aber feinen Programm-Module zwischen den Spielorten und ihren fast 80 Programmpunkten zu surfen.

Von 17 Uhr bis Mitternacht ist der Eintritt zu allen Programmpunkten bis auf wenige Ausnahmen (Kino, Theater) frei.

Für das Fest kooperiert das Kulturbüro der Stadt Essen mit den Kulturinstituten am Kulturpfad und der Innenstadt.

Sponsoren sind die RWE Deutschland AG (Hauptsponsor) und
PWC/Price­waterhouseCoopers,  Essen, und Sparda-Bank West, Essen.

Unterstützer sind die Stiftung Mercator und die Essener Verkehrs AG/EVAG

Medienpartner des Kulturpfadfests 2012 sind Coolibri und pub‘licity-Werbung/CityCards, Bochum und 72dpi, Essen (webhosting).

100 Bilder „Spuren in Blau“

Vollbild Slideshow auf Flickr →

Downloads

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Instagram

Immer up to date mit unserem Instagram-Account.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!