Et löppt! Blauer Himmel über blauen Steinen.

15. Juni 2012

Es ist der schöne Moment der (leicht chaotischen) Gleichzeitigkeit, die dem Kulturpfadfest jedes Jahr seinen Charme verleiht.

In der Folkwang Musikschule hören wir junge Talente aus Essen, in der VHS junge Talente aus Südafrika. Offenes Singen klingt hinaus auf den Burgplatz und bei Proust fallen die Frauen aus dem Fenster. Das Fest der kleinen Kulturköstlichkeiten ist in Gang und gut besucht, so melden es die Volunteers übereinstimmend an die Orga-Zentrale des Kulturpfades, die im Foyer der VHS erreichbar ist.

Apropos „löppt“: Der EVAG-Bus-Shuttleservice zwischen den Spielorten rollt in gegenläufiger Richtung: Die Haltestel­len von Süden kommend: Museum Folkwang, Glückaufhaus/ HDI, Stadtgarten/Brunnenstraße, Aalto- Theater, Hauptbahnhof, Burgplatz, Rat­haus/Synagoge, Kopstadtplatz, GOP Vari­eté-Theater und WeststadtHalle/Berliner Platz.

Von Norden kommend sind die Haltepunkte: Weststadthalle/Berliner Platz, GOP Varieté-Theater, Kopstadtplatz, Rathaus/ Synagoge, Hauptbahnhof, Aalto-Theater, Stadtgarten (Brunnenstraße), Museum Folkwang.

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Instagram

Immer up to date mit unserem Instagram-Account.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!