Es klart auf – die Volunteers sind „auf Strecke“

28. Juni 2013

Die Ruhrvolunteers haben ihre Lunchpakete mit Müsliriegeln und ihre „Faktentaschen“ mit Infomaterial und Telefonlisten bestückt. An den neuralgischen Punkten (Spielorte, Shuttlebus-Haltestellen) des Kulturpfadfestes stehen die freiwilligen Helfer als Auskunftsgeber und gute Geister bereit. In ihren türkisfarbenen Jacken sind sie seit dem Kulturhauptstadtjahr 2010 ein vertrauter Anblick, wenn es gilt, auf dezentralen Großveranstaltungen mit Rat und Tat zu helfen.
Das Kulturpfadfest kommt (unter Glockengeläut des Dom-Ensembles) in Gang. Der Regen hat (beinahe) aufgehört, die Wolkendecke wird zusehends dünner. Was vor einer knappen Stunde kaum noch vorstellbar war: Sogar das „Mittanzen“ in der VHS kann auf dem Platz stattfinden. Kulturpfad-Fans scheinen friesische Qualitäten mitzubringen.

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!