Alte Synagoge

Alte Synagoge

Die Alte Synagoge in Essen ist Haus der jüdischen Kultur und befindet sich im 1913 errichteten, ehemals größten freistehenden Synagogenbau Nordeuropas. Die 1980 gegründete und 2010 baulich und konzeptionell neu gestaltete städtische Kultureinrichtung bietet Informationen und Ausstellung zum jüdischen Leben, Kultur und Geschichte. Sie ist Forum politischer Diskussionen und Ort zahlreicher Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, Aufführungen.

Das Ensemble von Synagoge und Friedenskirche wurde 2010/2011 städtebaulich durch die Schaffung einer repräsentativen fußläufigen Platzsituation mit dem „Jahrhundertbrunnen“ von 1903 neu in Wert gesetzt und nach dem Erbauer der Synagoge „Edmund Körner Platz“ benannt.

Adresse: Steeler Straße 29/Edmund-Körner-Platz

Website aufrufen

Mein Blau ist Dein Grün - Alte Synagoge
Programm am 7. Juli 2017

16:00 Uhr

»Anders als Du« – Chorkonzert für Jung und Alt

Die Folkwang Musikschule der Stadt Essen lädt unter dem Motto »Anders als Du« zu einem Chorkonzert für Jung und Alt ein. Das abwechslungsreiche Programm wird gestaltet von Grundschulkindern der Münsterschule, der Heinickeschule und der Bergmühlenschule, die an dem Bildungsprogramm »JeKits – Schwerpunkt Singen« teilnehmen. Es erklingen schmissige Volks- und Kinderlieder. Mitsingen ist unbedingt erwünscht!

Musikalische Leitung: Kelley Sundin und Ulrike Tervoort

19:00 Uhr

Gemeinsam unterwegs – Yves-Klein-Blau

Die Führung für Klassikgenießer.

20:00 Uhr und 21:30 Uhr

Rückkopplungen

Deine Anwesenheit ist meine Inspiration – mein Ton trifft auf Deine Aufmerksamkeit.

Der Raum der »Alten Synagoge« inspiriert die Musiker Sebastian Wendt – Klarinetten (Essen/Hannover), Xenia Narati – Harfe (Bochum) und Ray Ka- czynski – Percussion (Berlin) zu diesem besonderen Trio-Abend.
Eine Einladung an alle Sinne, die in Solo, Duo und Trioformationen ausgelotet und in musikalische Sprache übersetzt werden. Der Titel Rückkopplung beschreibt die intuitive Vernetzung zwischen Musikern, Publikum, Ort und Zeit. Ein situativ-temporäres Ineinandergreifen der Möglichkeiten.

 

Sponsoren

Wir bedanken uns auch in diesem Jahr bei unseren Sponsoren, Unterstützern und Medienpartnern.

Instagram

Immer up to date mit unserem Instagram-Account.

Flickr

Umfangreiches Bildmaterial von den Festen finden Sie in unserem Archiv auf Flickr.

Facebook

Das Kulturpfadfest Essen gibt es auch auf Facebook. Abonnieren Sie unsere Facebok-Seite!